Nominiert für die Sports Awards

(Bericht von Swiss Cycling):

Das Geheimnis ist gelüftet; alle Nominierten der Sport Awards stehen fest. Sechs Swiss Cycling Athleten sind unter den Ernannten. Mit dabei: Esther Süss, Jolanda Neff, Heinz Frei, Fabian Cancellara, Nino Schurter und Stefan Küng. Am Sonntag, den 15. Dezember 2013 kommt es zur Wahl – per Telefon oder SMS können Sie für Ihren Favoriten Stimmen.

Insgesamt sechs Velosportler stehen bei der Wahl zur Sportlerin beziehungsweise zum Sportler des Jahres, in den verschiedenen Kategorien, zur Wahl. Über die Vergabe der begehrten Auszeichnungen können Sie am Sonntag, den 15. Dezember 2013, im Rahmen der Livesendung mitentscheiden.

Die Wahl im Detail:

Das Schweizer Fernsehpublikum wählt den Sportler und die Sportlerin des Jahres via TED-Abstimmung während der Livesendung. Eine Vorauswahl von je zehn Kandidatinnen und Kandidaten haben die Schweizer Spitzensportlerinnen und -sportler sowie die Sportmedien (Redaktionen der elektronischen und der Print-Medien sowie die Sportjournalistinnen und -journalisten) bereits im Vorfeld getroffen. In einem ersten Wahlgang wählt das TV-Publikum aus den zehn Kandidaten je fünf Sportlerinnen und Sportler für den Final. Im zweiten Wahlgang werden die Schweizer Sportlerin und der Sportler des Jahres ermittelt. Die Ergebnisse der Vorwahlen (Medien und Spitzensportler) und der TED-Abstimmung zählen zu je einem Drittel.

So brauche ich einmal mehr eure Hilfe!! Falls ihr Zeit habt schaut doch am Sonntagabend die Credit Swiss Awards im  SRF und votet für mich!!