anders beschäftigt…

dieses Wochenende bin ich nicht in Einsiedeln gestartet, trotz des schönen Wetters. Dies hatte zwei Gründe, einer war, dass wir uns die ganze letzte Woche in der Schule intensiv mit dem Zirkus auseinander setzten. Am Montag startete unsere Schulwoche im Zirkuszelt, des Circus Luna! Gespannt gingen wir dann in die verschiedenen Gruppen…. mit wem bin ich in der Gruppe, wer ist die LehrerIn, was machen wir….?

Alle waren gefordert, den die Gruppen setzten sich aus SchülerInnen aus dem Kindergartenalter bis in die Oberstufe zusammen. Mein Thema in dieser Woche war: „Programmhefte und Billette machen“.

In einer intensiven und arbeitsreichen Woche, schafften wir alles und konnten so am Freitag und Samstag unsere Billette und Programmhefte verkaufen, das war richtig toll.

Doch damit war das Wochenende noch nicht vorbei, nein, nebst der Projektwoche und den Zirkusaufführungen fand auch noch die Gwerbi in Küttigen statt, wo wir – BikErich – uns der Bevölkerung präsentierten (dies war dringenst nötig, damit nun hoffentlich alles wissen, dass wir auch ganz NORMALE VELOS verkaufen.

Am Sonntagabend schliesslich fiel ich todmüde ins Bett.