vom Schnee direkt nach Gran Canaria…

Zuerst eine Woche Skilager in der Lenk mit der Schule Küttigen, das wir bei schönstem Wetter verbringen durften. Leider schmolz der Schnee von Tag zu Tag mehr, doch die Pistencrew leistete beste Arbeit, sodass wir jeden Tag wieder schöne Pisten hatten. Es war eine wirklich tolle Woche, die Kinder hatten Spass und konnten viel Ski und Snowboard fahren. Leider hatten wir auch zwei Unfälle, Adrian und Katharina wünsche ich gute Besserung!!

Nun sitze ich bereits in Gran Canaria und geniesse etwas wärme Temperaturen. Auch heute schien die Sonne und wir konnten schon unsere erste Ausfahrt in kurzen Kleider machen. Es war einach herrlich 🙂

Sonja und ich genossen die Sonne und die Wärme und radelten einfach so drauf los, nach zwei Stunden waren wir dann wieder zurück und freuten uns auf das Essen. Leider mussten wir dann noch unseren Platz tauschen, da wir so tolle Tischnachbarn bekamen, das wir flüchteten und den Rest des Essens bei Fabian und Sandro verbrauchten. Dies war doch wesentlich angenehmer und wir hatten es sehr lustig. Da gibt es wirklich so allerhand zu beobachten… man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus 🙂

So nun schicke ich viele sonnige Grüsse aus Gran Canaria. Eure Esther