EM Crosscountry Alpago

EM Crosscountry Alpago

Nach knapp sieben Stunden Fahrt, bin ich am Mittwoch Mittag in Tambre beim Hotel angekommen. Eigentich wäre ich gerne gleich aufs Zimmer, doch da ich kein italienisch kann und der Patron keine andere Sprache, verstanden wir uns leider nicht und ich konnte das Zimmer noch nicht beziehen.

Also machte ich mich mit dem Bike auf den Weg nach Lamosano, wo die Rennen stattfinden sollten.

Für die Hinfahrt hatte ich etwa 30 Minuten…. dann machte ich eine Runde auf der Strecke und wieder zurück zum Hotel, diesmal dauerte es etwas länger, da ich mehr Höhenmeter bewältigen musste als noch beim Hinweg.🚵

Die Strecke fühlte sich an, als ob es immer aufwärts ginge!! Technisch war sie nicht sehr anspruchsvoll, aber dafür physisch umso härter! 😜 (mehr …)